fliese1
fliese1
Umbau um 1900

Baubeschreibung von Dr. Christoph Dautermann vom 28.09.1987

Im Ortskern von Tönisberg liegt an einer Straßengabelung das bis vor kurzem als Gastwirtschaft genutzte so genannte „Haus Baaken“. Im Zuge von Sanierungs-maßnahmen war aufgefallen, dass sich hinter der spätbarocken Backsteinfassade von 1750 ein älterer Gebäudekern in Form eines Fachwerkgerüstes befand.

Bei der im Juli 1987 stattgefundenen Bauuntersuchung ergab sich, dass das Gebäude wenigstens vier Bauphasen aufzuweisen hat.

 Um 1900

Der jüngste Bauteil liegt in der nördlichen Ecke im Winkel des zweiflügeligen Baukörpers unter einer Dachabschleppung.

 Er dürfte aus dem 19. oder noch 20. Jhdt. stammen.

1900aufsicht

Aufsichtzeichnung von Dr. Christoph Dautermann

Rot markiert: Bauteil um 1900

1900Hinten

Zeichnung der Südansicht Haus Baaken von Dr. Christoph Dautermann

Rot markiert: Bauteil um 1900